Sanofi

Mobilitätsübungen für das Knie

Die folgenden drei Übungen eignen sich sehr gut als Einstieg in das Bewegungsprogramm. Die Übungsdauer sollte zwischen 30 und 60 Sekunden pro Übung liegen.

Übung 1: Einbeiniges Fahrradfahren in der Luft


 

  • Ausgangsstellung Rückenlage.
     
  • Einbeiniges Fahrradfahren in der Luft mit betontem Fußeinsatz (stellen Sie sich vor, dynamisch in die Pedale zu treten).
     
  • Wichtig: Die Lendenwirbelsäule sollte bei der Beinbewegung guten Kontakt zur Matte halten (kein Hohlkreuz bilden).
     
  • Sie können die Übung variieren, indem Sie die Beinbewegung wechselt zwischen vorwärts und rückwärts wechseln, große und kleine Bewegungen ausführen und das Tempo wechseln.

 

Übung 2: Wechselschritte im Sitz


 

  • Ausgangsstellung Sitz.
     
  • Im Wechsel mit der Ferse vorne und der Fußspitze hinten den Boden antippen.
     
  • Dabei die Ferse vorne weich aufsetzen und das Knie nicht überstrecken.

 

Übung 3: Entlastungspendeln



 

  • Ausgangsstellung Sitz (z. B. auf einem stabilen Tisch).
     
  • Die Unterschenkel pendeln in der Luft vor und zurück.
     
  • Achten Sie darauf, die Pendelbewegungen mit ganz geringem Bewegungsausmaß und Kraftaufwand durchzuführen, da sonst keine Gelenkentlastung stattfindet.

 

X